Sitemap
Schriftgröße:
RU EN

Direkte Rede

Der Gouverneur des Gebietes Tjumen Wladimir Jakuschew

Investitionen ist ein Kapital in erweitertem Sinn. Ihr Finanzeffekt ist natürlich wichtig. Sozialer Effekt, der vor allem in Arbeitsplätzen ausgedrückt ist, ist aber nicht zuletzt. Sie waren 2017 mehr als dreitausend geschaffen. So schätzen wir die Nützlichkeit von Investitionsprojekten nicht nur nach ihrem Geldvolumen, sondern auch nach der Zahl neuer Arbeitsplätze, die auf jede Million oder Milliarde Rubel entfallen. Je besser dieses Verhältnis ist, desto besser ist es für das Gebiet und seine Bevölkerung.

10 Januar 2018

Das Wichtigste

  • In Gebiet Tjumen wuchs Industrieproduktion weiter

    17 April 2018



Nachrichten

  • In Gebiet Tjumen wuchs Industrieproduktion weiter

    In Gebiet Tjumen wuchs Industrieproduktion weiter

    Der Industrieproduktionsindex betrug in Gebiet Tjumen im März des laufenden Jahres 106% zum ähnlichen Zeitraum des vorigen Jahres. Nach Angaben von Tjumenstat ist das Wachstum in entscheidendem Maß durch bearbeitende Produktionen sichergestellt, in denen die Kennziffer 108,8% erreichte. Der Gewinnungsindex von Bodenschätzen ist 99,3%.
    17 April 2018
  • Ägypten und Oman fanden Tjumener Landwirtschaftsproduktion und Wasserreinigungstechnik interessant

    Ägypten und Oman fanden Tjumener Landwirtschaftsproduktion und Wasserreinigungstechnik interessant

    Der stellvertretende Gouverneur von Gebiet Tjumen Wadim Schumkow nahm im Auftrag des Leiters der Region Wladimir Jakuschew an den Treffen mit den Botschaftern von Ägypten und Oman in Russland teil. Die Treffen fanden am 10. April in Moskau in den Botschaften von zwei Staaten statt.
    11 April 2018
  • Die Eröffnung des Museums der Familie des Imperators Nikolaus II. wird der Tourismusbranche von Tobolsk einen Innovationssprung geben

    Die Eröffnung des Museums der Familie des Imperators Nikolaus II. wird der Tourismusbranche von Tobolsk einen Innovationssprung geben

    In Tobolsk wird das Museum der Familie des Imperators Nikolaus II. auf die Eröffnung vorbereitet. Die Eröffnung wird am 28. April geplant. Der Chef der Stadt Wladimir Masur besuchte das Objekt. Anna Gromowa, Vorsitzende des Aufsichtsrats des Fonds „Jelissaweta-Sergius-Aufklärungsgemeinschaft“, organisierte für den Bürgermeister den Museumsbesuch.
    05 April 2018
  • In Tjumen startete die internationale Neurochirurgie-Olympiade

    In Tjumen startete die internationale Neurochirurgie-Olympiade

    Die internationale Neurochirurgie-Olympiade um den Preis des Gouverneurs vom Gebiet Tjumen startete am 3. April auf der Basis des Föderalen Zentrums für Neurochirurgie (FZN). Während zwei Tage werden 45 Studenten medizinischer Hochschulen aus verschiedenen Städten und Ländern für die Möglichkeit kämpfen, in die Ausbildung am Lehrstuhl für Neurochirurgie der Setschenow-MGMU kostenlos eingeschrieben zu werden, darunter sind vier Studenten der medizinischen Universität Tjumen.
    04 April 2018
  • Tjumener APK ist für Investoren interessant

    Tjumener APK ist für Investoren interessant

    Der Agrarindustriekomplex von Gebiet Tjumen wird einer der investitionsintensiven Wirtschaftszweige. Hier wird eine ausreichende Menge von Lebensmitteln auf industrieller Grundlage produziert, der Agrarsektor zeigt sicheres Wachstum und kündigt damit als anerkannt gewordenes Geschäftssegment an. Im Ergebnis werden immer mehr reale Investitionsprojekte mit jedem Jahr in der Branche realisiert, die sich auf die Wirtschaft positiv auswirken. Von Arbeitsergebnissen in dieser Richtung im vorigen Jahr, von Plänen für das Jahr 2018 und Zukunftsperspektiven erzählte der stellvertretende Gouverneur von Gebiet Tjumen, Direktor des regionalen APK-Departements Wladimir Tschejmetow in der tags zuvor stattgefundenen Pressekonferenz.
    03 April 2018

RSS


© 2010 —  Regierung Region Tjumen

An Redaktion schreiben | Fehlernachricht senden

Der Internetportal-Betreiber — die staatliche fiskalische Einrichtung des Gebietes Tjumen „Das Zentrum fur Informationstechnologien des Gebietes Tjumen“. Das Portal wird auf den Internetplattform „SiTex“ realisiert.

Яндекс.Метрика